Oktober 13, 2021

Bestes VPN für P2P

    Beste VPN-Angebote

    Am besten für PC&MAC

    49% speichern

    Das Beste für Mobile

    83% speichern

    Am besten für TV

    66% speichern

    Geschrieben von Alex Trim

    Est. Lesung: 7 Minuten

    Das Internet ist heute eine der größten Quellen für Informationen und Unterhaltung. Wenn Sie Dateien über Peer-to-Peer-Netzwerke herunterladen oder hochladen, kann Ihr Internetdienstanbieter sehen, was Sie tun. Verwendung von öffentliches Wi-Fi in Cafés, auf Flughäfen oder an anderen öffentlichen Orten kann auch problematisch sein, wenn jemand nicht ganz ungestört im Internet surft.

    Mit einem VPN für P2P gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Dies ermöglicht es Ihnen persönliche Informationen weitergeben ohne sich Sorgen zu machen, dass jemand anderes in der Lage sein könnte sie abfangen oder entschlüsseln. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über das beste VPN für P2P, seine Vorteile und zu beachtende Punkte bei der Auswahl eines Dienstes für Ihre Bedürfnisse.


    Unsere Top 5 VPN für P2P


    nordvpn

    1. Insgesamt am besten: NordVPN

    NordVPN Eigenschaften

    • Bietet ein hohes Maß an Privatsphäre.
    • Erstklassiger VPN-Anbieter.
    • Verwenden Sie fortschrittliche Verschlüsselungsstandards nach militärischem Standard.
    • Bietet einen DNS-Leck-Auflöser.

    NordVPN ist ein großartiges VPN für P2P. Es ist einer der einzigen Anbieter, der ein solides Verschleierungssystem und dedizierte Server in Ländern hat, in denen Urheberrechtsverletzungen legal sind. NordVPN hat eine benutzerfreundliche Oberfläche, eine einfache Software-Installation und eine Null-Protokollierungspolitik für seine Nutzer. 

    Dieser VPN-Dienst hat viele Server in verschiedenen Ländern. Der Dienst bietet Nutzern Zugang zu Apps für Windows, macOS X, Android, iOS-Geräteund Chrom Erweiterungen, die es den Nutzern ermöglichen, sich direkt von ihrem Browser aus zu verbinden, ohne Software zu installieren oder auf die Installation einer Anwendung zu warten.

    NordVPN hat auch eine Smart DNS-Funktion, mit der Sie Anonyme Freigabe von regional beschränkten Inhalten indem Sie sich über einen Proxy-Server verbinden, der Ihren Datenverkehr durch NordVPNs Netzwerk von Offshore-VPN-Servern umleitet.

    Nutzen Sie ein zeitlich begrenztes Angebot: Sie erhalten 72% Rabatt und 3 Monate gratis beim Kauf eines 2-Jahres-Tarifs. Das sind nur $3,30/Monat.


    2. Beste Privatsphäre und Anonymität: ExpressVPN

    ExpressVPN Eigenschaften

    • Intuitive, benutzerfreundliche Anwendung.
    • Entsperren Sie das Internet mit nur einem Klick.
    • Surfen Sie privat und sicher.
    • Unkomplizierte 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.
    • Mehrsprachige Schnittstelle.
    • Hervorragende Zuverlässigkeit der Verbindung.
    • Fortschrittlicher Leckschutz.
    • Verbinden Sie sich mit ExpressVPN auf: Lenovo, HP, Dell, Asus, Samsung, Acer und Microsoft Surface.
    • Der Hauptsitz befindet sich auf den Britischen Jungferninseln.

    ExpressVPN ist ein VPN-Dienst, der eine Vielzahl von Privatsphäre und Anonymität für seine Abonnenten. Es verfügt über eine Reihe von Servern auf der ganzen Welt, so dass es für die meisten Nutzer mit minimalen Latenzzeiten verfügbar ist.

    Der Anbieter bietet auch Apps für iOS- und Android-Geräte sowie Browser-Erweiterungen an, mit denen seine Kunden von jedem Punkt des Systems aus auf ihre Konten zugreifen können.

    ExpressVPN bietet gute Geschwindigkeiten nach Meinung der Nutzer, die sie getestet haben. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Server in vielen verschiedenen Ländern, was den Kunden die Möglichkeit gibt Umgehung geografischer Beschränkungen die von Diensten wie Netflix oder Huluje nach Ihrem Standort.

    Es bietet vollständigen Zugang zu Torrents über alle seine Server, mit keine Beschränkungen oder Download-Obergrenzen. Das bedeutet, dass Sie so viele Torrents herunterladen können, wie Sie wollen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ihre Bandbreite vom Anbieter gedrosselt wird.

    Das neueste Angebot von ExpressVPN im November 2022: Mit diesem aktuellen Angebot erhalten Sie 3 Monate gratis zu Ihrem Jahresabonnement! Es ist nicht sicher, wann dieses Angebot endet, also schauen Sie am besten auf der Angebotsseite nach, ob es noch verfügbar ist.


    3. Beste Sicherheitsmerkmale: ProtonVPN

    ProtonVPN Eigenschaften

    • Sicheres Kern-VPN.
    • Immer eingeschaltetes VPN.
    • Verschlüsselung nach Militärstandard.
    • Schnelle Geschwindigkeiten in unserem weltweiten Netz.
    • Kill Switch zur Verhinderung von IP-Lecks.
    • Null-Protokollierungspolitik.
    • Werbeblocker (NetShield).
    • Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks.
    • Starke Verschlüsselung.

    ProtonVPN ist einer der VPNs, die schnelle Verbindungen zu Torrents innerhalb eines stabilen Pay-as-you-go-Plans anbieten. Das Beste daran ist, dass es zeigt keine Werbung an auf Ihrem Bildschirm, während Sie den Proxy-Dienst nutzen. Er kann auf allen Geräten und für alle Plattformen verwendet werden, auch mit Wi-Fi-Hotspot-Erkennung, Firewall-Schutz, Anti-Malware-Schutz und ein automatischer Kill Switch enthalten.

    Das Abonnement unterscheidet sich von den herkömmlichen, da das Unternehmen Ihnen nur das in Rechnung stellt, was Sie nutzen, anstatt Ihnen monatliche Gebühren zu berechnen, wie es einige andere Anbieter tun. Die monatliche Rechnung selbst ist sehr erschwinglich und Sie können sie sogar im Voraus bezahlen, um Geld zu sparen. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für Benutzer, die einen VPN-Dienst suchen, der Folgendes bietet schnelle Verbindungen mit Torrents.

    ProtonVPN bietet auch eine kostenlose Version seiner Anwendung an, die grundlegende Funktionen wie einen Werbeblocker, einen Kill Switch, einen DNS-Leckschutz und andere VPN-Funktionen enthält.


    4. Bestes benutzerfreundliches VPN: CyberGhost

    CyberGhost Eigenschaften

    • Über 7242 VPN-Server weltweit.
    • Schutz vor DNS- und IP-Lecks.
    • AES 256-Bit-Verschlüsselung.
    • Strikte No-Logs-Politik.
    • Bis zu 7 Geräte gleichzeitig geschützt.
    • 45 Tage Geld-zurück-Garantie.

    CyberGhost ist ein Unternehmen, das VPN-Dienste für Personen anbietet, die privat auf das Internet zugreifen möchten. Der Internetdienstleister bietet mehrere Server in verschiedenen Ländern kompatibel mit Windows, Mac, iOS, Android und anderen Betriebssystemen. Es hat eine beeindruckende No-Log-Politik für E-Mail-Konten, und es gibt keine Protokolle von Websites, die Sie besuchen.

    Das Unternehmen ist dafür bekannt, dass es die besten zeitkritischen Angebote mit seinen erschwinglichen Preisen kombiniert und Ihnen so die Möglichkeit des Zugangs zu internationalen Inhalten ohne zu viel Geld auszugeben über die CyberGhost-App auf Ihrem Smartphone oder PC. Mit diesem Service kann man auch Folgendes genießen unbegrenzte Bandbreite und Datenverkehr Drosselungsfunktionen, die sich perfekt für das Streaming von Inhalten ohne Unterbrechungen oder Geschwindigkeits- und Nutzungsbeschränkungen eignen.

    November 2022 Deal: CyberGhost bietet derzeit 83% Rabatt auf sein beliebtestes Angebot! Profitieren Sie jetzt von diesem Angebot und sparen Sie mehr bei Ihrem CyberGhost-Abonnement.


    5. Beste Unterstützung und Geschwindigkeiten: Hotspot Shield

    Hotspot Shield-Funktionen

    • Ihre Daten werden nicht protokolliert oder weitergegeben.
    • Die VPN-Server gehören zu den schnellsten in der Branche.
    • Datenverschlüsselung zwischen Ihrem Gerät und seinen Servern.
    • 45 Tage Geld-zurück-Garantie.

    Hotspot Shield ist ein VPN-Dienst, der Ihre Browsing und schützt Ihre Privatsphäre. Mit einem Hotspot Shield-Abonnement können Sie von überall auf der Welt auf regional gesperrte Inhalte zugreifen, von Streaming-Seiten bis hin zu sozialen Netzwerken.

    Sie werden auf Websites zugreifen können, die in Ihrem Land blockiertwie YouTube, Netflix, BBC iPlayer, und andere. Hotspot Shield bietet Tausende von IP-Adressen gleichzeitig. Es beschränkt Sie nicht auf eine IP-Adresse pro Abonnement. Angenommen, Sie müssen Tor für Anonymitätszwecke verwenden. In diesem Fall bietet Hotspot Shield eine benutzerfreundlicher Browser Erweiterung, so dass du einfach zum anonymen Tor-Netzwerk wechseln kannst, wann immer du willst.


    Leitfaden für Einkäufer

    Wenn Sie auf der Suche nach dem besten VPN für P2P sind, ist es wichtig zu verstehen, was Sie eigentlich kaufen und ob der Dienst seinen Preis wert ist oder nicht. Ein VPN für P2P kann mit Ihrem Heimcomputer oder mobilen Geräten genutzt werden und beinhaltet eine eine Vielzahl unterschiedlicher Funktionen und Preisoptionen.

    Bester VPN für P2P er's Guide

    Bei der Auswahl eines VPN-Dienstanbieters müssen Sie viele Dinge beachten. Dazu gehören Benutzerfreundlichkeit, Serverstandorte, Support, Sicherheitsmaßnahmen und Inhaltsfilterung. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie die richtige Software auswählen und was Sie sonst noch beachten müssen.


    Was ist VPN für P2P?

    Ein VPN kann in verschiedenen Szenarien eingesetzt werden, aber eine der besten Möglichkeiten, ein VPN zu nutzen, sind Peer-to-Peer-Verbindungen (P2P). P2P-Verbindungen werden zwischen zwei Computern hergestellt und nicht zwischen einer Einzelperson und einem ISP. Wenn zwei oder mehr Personen eine Verbindung zueinander herstellen, können ISPs nicht sehen, was zwischen ihren Computern ausgetauscht wird.

    Was ist VPN für P2P?

    Ein VPN für P2P-Dienste verwendet ein virtuelles privates Netzwerk, um eine direkte Verbindung mit dem Internet herzustellen. Der Dienst erstellt eine verschlüsselter Tunnel zwischen dem VPN-Server und dem Computer oder Gerät, das Sie verwenden. Diese Technologie verschlüsselt Ihren gesamten Internetverkehr und stellt sicher, dass niemand sonst sehen kann, was Sie online tun.

    Um ein VPN für P2P zu verwenden, müssen Sie sich beim Dienstanbieter anmelden bevor Sie sich verbinden. Danach wird Ihre gesamte Internetaktivität durch einen verschlüsselten Tunnel mit dem von Ihnen gewählten VPN-Unternehmen geschützt. Ihre IP-Adresse wird an den von Ihnen ausgewählten Serverstandort gesendet, sodass es so aussieht, als ob Sie sich in einem anderen Land befinden.


    Warum sollten Sie VPN für P2P verwenden?

    VPNs werden verwendet, um Ihre Identität schützen indem der Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und dem VPN-Server verschlüsselt wird. Wenn Sie beispielsweise eine öffentliche WLAN-Verbindung an einem Flughafen oder in einem Café nutzen, kann jeder andere, der mit dem WLAN-Netzwerk verbunden ist, Ihre Online-Aktivitäten problemlos einsehen.

    Warum sollten Sie VPN für P2P verwenden?

    Wenn Sie ein VPN für P2P nutzen, sind Ihre Daten niemals unverschlüsselt, bis sie den VPN-Server erreichen. Das gibt Ihnen vollständiger Schutz der Privatsphäre beim Übertragen von Dateien zwischen privaten Netzwerken. Verwenden Sie ein VPN für P2P, damit Sie die Freiheit haben, Dateien auf Ihrem lokalen Rechner herunterzuladen, sicher auf persönliche Inhalte in öffentlichen Netzwerken zuzugreifen und Dateien unterwegs hochzuladen, ohne eine Aufdeckung zu riskieren.


    Vorteile der Verwendung von VPN für P2P

    Ein privates Netzwerk ermöglicht es Ihnen, Daten sicher und nahtlos zu senden und zu empfangen. Wenn Sie ein VPN für P2P verwenden, ergeben sich eine Reihe von Vorteilen:

    • Alle Ihre Daten werden verschlüsselt, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie persönliche Informationen preisgeben, wenn Sie im Internet surfen.
    • Öffentliche Wi-Fi-Netzwerke können sicher genutzt werden, so dass Sie auf persönliche Inhalte auf Websites wie Netflix oder Hulu zugreifen können und dabei das gleiche Maß an Sicherheit genießen, wie Sie es zu Hause über Ihre normale Internetverbindung tun würden.
    • Sie können verhindern, dass Ihre IP-Adresse von Dritten protokolliert wird oder durch offene Ports, die die IP-Adresse Ihres Computers im Netzwerk preisgeben, versehentlich preisgegeben wird.
    • Sie können Dateien über P2P-Netzwerke herunterladen, ohne dass Sie befürchten müssen, dass jemand Ihre Daten stiehlt.

    Verwenden Sie ein VPN für P2P, um optimale Sicherheit bei der Nutzung von Peer-to-Peer-Verbindungen zu genießen.


    Was bei der Auswahl des besten VPN für P2P zu beachten ist

    Wenn Sie auf der Suche nach dem besten VPN für P2P sind, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Dazu gehören die folgenden:

    Optionen für den Serverstandort

    Die Server befinden sich in verschiedenen Regionen der Welt, so dass Sie verschiedene Möglichkeiten haben, sich mit Gleichgesinnten in Ihrer Nähe zu verbinden oder den ganzen Globus zu erreichen. Zu den beliebtesten Standorten gehören Australien, Hongkong, Singapur und Irland.

    Mehrere Protokolle

    Das beste VPN für P2P ist eines, das eine Vielzahl von Protokollen bietet und Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, wie Sie sich mit Peers verbinden. Zu den Protokollen gehören OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec, SSTP und IKEv2. Verwenden Sie das beste VPN-Protokoll, um die schnellste Verbindung mit der höchsten Sicherheitsstufe zu finden.

    Bandbreitenbegrenzungen

    Während einige Dienste Ihre Geschwindigkeit oder Bandbreite begrenzen, damit Sie nicht alle Ressourcen verbrauchen, können andere Dienste Ihre Nutzung drosseln und sogar Ihre Bandbreite nach einer bestimmten Datenmenge ganz abschalten.

    VPN für P2P-Software

    Einige Anbieter bieten kostenlose oder Testversionen an, während andere für ihre Dienste Gebühren verlangen. Bevor Sie sich für einen kostenpflichtigen Dienst entscheiden, können Sie eine kostenlose Version ausprobieren, aber seien Sie vorsichtig bei riskanteren Angeboten. Kostenlose VPNs bergen oft versteckte Risiken, darunter die Möglichkeit, dass Ihre Daten von Hackern gestohlen werden, die versuchen, Sicherheitslücken in älteren Softwareversionen auszunutzen.


    FAQ

    Funktioniert VPN für P2P?

    Ja, ein VPN funktioniert auch für P2P. Es gibt verschiedene Gründe, warum ein VPN-Anbieter bestimmte Protokolle wie Torrenting oder Filesharing-Protokolle blockiert haben kann. Solange Sie jedoch den VPN-Dienst nutzen, um Ihre Internetverbindung vor Bedrohungen von außen zu schützen, werden Ihre Surfaktivitäten verschlüsselt und Sie können jedes dieser Protokolle ohne Probleme nutzen.

    Was ist das beste VPN für P2P?

    ExpressVPM ist einer der besten Dienste für P2P. Wenn Sie also die Vorteile von P2P (Peer-to-Peer) Filesharing nutzen möchten, ist dieser VPN-Anbieter eine der besten Möglichkeiten, um sich und Ihre Daten zu schützen.

    Ist NordVPN gut für P2P?

    NordVPN ist das am meisten etablierte VPN auf dem Markt. Es ist eines der besten VPNs für P2P und bietet hohe Geschwindigkeiten und eine Verschlüsselung nach Militärstandard. Ich würde NordVPN jedem empfehlen, der zuverlässige Sicherheit und Hochgeschwindigkeitsverbindungen haben möchte, wenn er sie am meisten braucht, wie zum Beispiel während einer wichtigen Streaming-Session oder bei der Nutzung von P2P-Software.

    Geschrieben von Alex Trim

    Alex ist der Gründer und leitende Redakteur von VPNChill, einem führenden Blog, der unparteiische VPN-Bewertungen und -Ratschläge bietet.
    Er verfügt über Fachwissen im Bereich Cybersicherheit und in der IT-Branche.

    Verwandte Beiträge

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Wir haben vpnChill gegründet, weil wir ein nützliches Tool für Menschen anbieten wollten, die mit der Nutzung von VPNs beginnen wollen. Wir wollten ein Unternehmen, das eine starke Mission, einen großartigen Kundenservice und kompetente Techniker hat. Diese drei Säulen bilden die Grundlage von vpnChill.
    Top